Interkulturelles Training.

Interkulturelle Kompetenz – Fettnäpfchen umgehen

Komisch: Nach den stundenlangen Verhandlungen mit der chinesischen Delegation hatten Sie ein so positives Gefühl, der Deal schien doch schon unter Dach und Fach. Und dann plötzlich die Absage. Was war schief gelaufen?

In der Kommunikation von Menschen unterschiedlicher kultureller Identitäten läuft ein bedeutender Teil eben nicht verbal, sondern unsichtbar und unhörbar in den Köpfen und Herzen Ihrer Gesprächspartner ab. Unsere interkulturellen Trainings sensibilisieren Sie für die Existenz kultureller Unterschiede, auch für die Erkenntnis der deutschen Besonderheiten. So wird Ihnen das Verständnis für Ihr Gegenüber erleichtert, Sie sehen Ihr eigenes Gesprächsverhalten mit den Augen der anderen, die Kommunikation wird respektvoller, freundschaftlicher und somit effektiver, Sie erzielen konkrete Ergebnisse. Freuen Sie sich auf mehr Erfolg im internationalen Business!

Interkulturelle Trainings allgemein

Intercultural Communication - für den Aufbau kultureller Kompetenz

In diesem zweitägigen Seminar bauen Sie Ihre kulturelle Kompetenz aus: Sie werden für andere Kulturen sensibilisiert, verstehen diese besser und lernen, effektiv mit Menschen aus anderen Kulturkreisen zusammen zu arbeiten.
Das Seminar hat folgende Ziele:

  • das Bewusstsein für kulturelle Unterschiede schärfen, die die Kommunikation erschweren und die Geschäftsbeziehung stören könnten
,
  • ein Gespür dafür zu entwickeln, wie Sie erfolgreich mit Menschen anderer Kulturen umgehen,
  • Sie in die Lage zu versetzen, neue Geschäftsperspektiven zu erkennen und die Zahl der vertanen Chancen zu reduzieren,
  • Ihre globale Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen, indem Sie Ihre wertvollen Ressourcen nur da einsetzen, wo der Erfolg garantiert ist,
  • die Unterschiede zwischen Ihnen und Ihren Kollegen einschätzen zu lernen und so zu nutzen, dass sie dem Team zugute kommen.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich gezielt an Berufstätige, die

  • in einem Unternehmen arbeiten, das über die Landesgrenzen hinaus expandieren möchte,
  • in einem kulturell gemischten Team arbeiten,
  • sich auf die Mitwirkung in multinationalen Projekten vorbereiten möchten,
  • ihre Perspektive erweitern wollen.

Trainingsmethoden

Interkulturelle Verständigung läuft weltweit meist auf Englisch ab. Daher ist dieses Training in englischer Sprache gehalten, die Seminarunterlagen sind es ebenfalls. Wenn Sie inhaltlich mal gar nicht mehr mitkommen sollten, sind unsere Trainer gern bereit, ausnahmsweise auch mal auf Deutsch Hilfestellung zu leisten.

Seminardetails

Zugangsvoraussetzung: inlingua Level 1,0 (CEF-Level A2) - Einstufungstest erforderlich
Kursdauer: 2 Tage
Wochentage: Freitag und Samstag
Uhrzeit: jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Gruppengröße: 4-8 Teilnehmer
Preis pro Teilnehmer: 995 EUR
Verpflegung: Getränke und Pausenverpflegung inklusive (Catering durch Gottschi - himmlisch gut)

Termine auf Anfrage

Länderspezifische Trainings

Working Effectively with the Chinese

Dieses zweitägige Seminar baut auf dem Basisseminar Intercultural Communication auf und beschäftigt sich ausschließlich mit der chinesischen Kultur:

Die Grundwerte der chinesischen Kultur

  • Guanxi
  • Shehui Dengji (gesellschaftlicher Status)
  • Jiejian (Geld / Sparsamkeit) und Wohlstand

Konfliktlösung in China

  • Das Mianzi-Konzept (Gesicht)
  • Konfliktlösung und Gesicht wahren

Mit Chinesen verhandeln

  • Vorherrschender Verhandlungsstil in der chinesischen Kultur
  • Verhandlungsführung mit Chinesen

Zusammenfassung – Geschäfte in China machen: Chancen und Herausforderungen

Trainingsmethoden

Interkulturelle Verständigung läuft weltweit meist auf Englisch ab. Daher ist dieses Training in englischer Sprache gehalten, die Seminarunterlagen sind es ebenfalls. Wenn Sie inhaltlich mal gar nicht mehr mitkommen sollten, sind unsere Trainer gern bereit, ausnahmsweise auch mal auf Deutsch Hilfestellung zu leisten.

Seminardetails

Zugangsvoraussetzung: inlingua Level 1,0 (CEF-Level A2) – Einstufungstest erforderlich
Kursdauer: 2 Tage
Wochentage: Freitag und Samstag
Uhrzeit: jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Gruppengröße: 4 - 8 Teilnehmer
Preis pro Teilnehmer: 995 EUR
Verpflegung: Getränke und Pausenverpflegung inklusive (Catering durch Gottschi – himmlisch gut)

Termine auf Anfrage

Working Effectively with the Japanese

Dieses zweitägige Seminar baut auf dem Basisseminar Intercultural Communication auf und beschäftigt sich ausschließlich mit der japanischen Kultur:

Die Grundwerte der japanischen Kultur

  • Wa (Harmonie)
  • Ninghen Kankei (menschliche Beziehungen)
  • Kata (Ausdruck)

Führung und Entscheidungsfindung in der japanischen Kultur

  • Führung im japanischen Geschäftsleben
  • Entscheidungsfindung auf japanische Art

Mit Japanern verhandeln

  • Verhandlungsstil in Japan
  • Umgang mit Konflikten

Trainingsmethoden

Interkulturelle Verständigung läuft weltweit meist auf Englisch ab. Daher ist dieses Training in englischer Sprache gehalten, die Seminarunterlagen sind es ebenfalls. Wenn Sie inhaltlich mal gar nicht mehr mitkommen sollten, sind unsere Trainer gern bereit, ausnahmsweise auch mal auf Deutsch Hilfestellung zu leisten.

Seminardetails

Zugangsvoraussetzung: inlingua Level 1,0 (CEF-Level A2) – Einstufungstest erforderlich
Kursdauer: 2 Tage
Wochentage: Freitag und Samstag
Uhrzeit jeweils: 9:00 bis 17:00 Uhr
Gruppengröße: 4 - 8 Teilnehmer
Preis pro Teilnehmer: 995 EUR
Verpflegung: Getränke und Pausenverpflegung inklusive (Catering durch Gottschi – himmlisch gut)

Termine auf Anfrage

Working Effectively with the U. S. Americans

Dieses zweitägige Seminar baut auf dem Basisseminar Intercultural Communication auf und beschäftigt sich ausschließlich mit der amerikanischen Kultur:

Die Grundwerte der amerikanischen Kultur

  • Just do it! (Möglichkeiten des Handelns)
  • "...All Men Are Created Equal" (Freiheit und Gleichheit)
  • "What's the bottom line?" (Zielsetzungen)

Führung und Entscheidungsfindung in den U.S.A.

  • Der klassische amerikanische Führungsstil
  • Entscheidungsfindung auf Amerikanisch

Mit Amerikanern verhandeln

  • Die Kennzeichen des amerikanischen Verhandlungsstils
  • Verhandlung auf Amerikanisch: eine Fallstudie

Trainingsmethoden

Interkulturelle Verständigung läuft weltweit meist auf Englisch ab. Daher ist dieses Training in englischer Sprache gehalten, die Seminarunterlagen sind es ebenfalls. Wenn Sie inhaltlich mal gar nicht mehr mitkommen sollten, sind unsere Trainer gern bereit, ausnahmsweise auch mal auf Deutsch Hilfestellung zu leisten.

Seminardetails

Zugangsvoraussetzung: inlingua Level 1,0 (CEF-Level A2) – Einstufungstest erforderlich
Kursdauer: 2 Tage
Wochentage: Freitag und Samstag
Uhrzeit: jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Gruppengröße: 4 - 8 Teilnehmer
Preis pro Teilnehmer: 995 EUR
Verpflegung: Getränke und Pausenverpflegung inklusive (Catering durch Gottschi – himmlisch gut)

Termine auf Anfrage